Fragen und Antworten

zum Bade- und Saunabetrieb, E-Tickets, Kursen u.v.m.

A) Allgemeine Informationen zum Badebetrieb

Welche Schwimmbäder sind geöffnet?

Das Freibad Angerbad in Ratingen-Mitte ist seit dem 3. Juni 2020 und das Allwetterbad in Ratingen-Lintorf seit dem 29. Juni unter Beachtung der Auflagen der Coronaschutzverordnung geöffnet. Die angeschlossene Sauna Lintorf hat seit 10. Juli 2020 geöffnet.

Wichtig: Sie erhalten nur Einlass in die Schwimmbäder bzw. in die Sauna, wenn Sie vorab ein E-Ticket für ein Zeitfenster gebucht haben. Dies gilt auch für Jahres- und Mehrfachkartenbesitzer sowie für Besitzer von Saunamehrfachcoins!

Wie sind die Öffnungszeiten der Ratinger Bäder?

Im Freibad Angerbad sowie im Allwetterbad Lintorf gelten für den Betrieb unter Pandemiebedingungen geänderte Öffnungszeiten. An Wochentagen stehen drei Zeitfenster, an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen zwei Zeitfenster zum Schwimmbadbesuch zur Verfügung.

Montags bis freitags:

1. von 06:45 Uhr bis 09:00 Uhr
2. von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
3. von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstags, sonntags und an Feiertagen:

1. von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
2. von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Die zeitliche Unterbrechung von einer Stunde wird zur Durchführung einer Zwischenreinigung und Desinfektion genutzt. Hierzu verlassen alle Badegäste mit Ende des Zeitfensters das Bad. Die Wasserzeit endet 20 Minuten vor Ende der Badezeit. Der Kassenschluss ist am Abend 60 Minuten vor Ende der Badezeit.

Welche Tarife bzw. Ticketkategorien für den Schwimmbadbesuch gibt es?

Die Stadtwerke Ratingen geben die Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 1. Juli 2020 bis Ende 2020 vollumfänglich an ihre Kunden weiter. Zurzeit stehen Ihnen daher die folgenden Tarife für die Nutzung der Schwimmbäder zur Verfügung:

Eintrittspreise Ratinger Bäder (Allwetterbad Lintorf und Freibad Angerbad)

  • [1] Erwachsene ab 18 Jahre
  • [2] Kinder unter 6 Jahren
  • [3] Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre
  • [4] Besitzer einer gültigen 10er-Karte
  • [5] Besitzer einer gültigen Jahreskarte
  • [6] Besitzer eines Ferienpasses der Stadt Ratingen
  • [7] Begleitperson Behinderter mit dem Vermerk „B“
  • [8] Inhaber des Sozialpasses der Stadt Ratingen/Ehrenamtskarte
  • [9] Kauf einer 10er-Karte für Erwachsene
  • [10] Kauf einer 10er-Karte für Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre
  • [11] Kauf einer 10er-Karte für Inhaber des Sozialpasses der Stadt Ratingen/Ehrenamtskarte
  • [12] Kauf einer Jahreskarte für Erwachsene
  • [13] Kauf einer Jahreskarte für Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre
  • [14] Kauf einer Jahreskarte für eine Familie*

*gilt für 2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahre

Bitte beachten Sie beim Kauf (Neuerwerb) von 10er-Karten oder von Jahreskarten die gesonderten Hinweise in diesen FAQs.

Sind alle Bereiche in den beiden Schwimmbädern regulär geöffnet?

Nein. Aufgrund der strengen Schutzvorgaben sind einige Bereiche oder Attraktionen innerhalb der jeweiligen Bäder geschlossen bzw. nicht in Betrieb:

Freibad Angerbad

  • Sammelumkleiden und Haartrockner
  • Startblöcke am 50m-Sportbecken
  • Wasserpilz, Massagedüsen, Sprudelsitze, Wellenball im Erlebnisbecken
  • Kinderspielplatz, Tischtennisplatte und Beachvolleyballfeld

Allwetterbad Lintorf

  • Sammelumkleiden und Haartrockner
  • Strömungskanal, Nackenschwalldusche, Luftliegen- und sitze sowie Massagedüsen im Freizeitbecken
  • Startblöcke am 25m-Schwimmerinnenbecken sowie am 25m-Schwimmeraußenbecken
  • Wasserkreisel mit Strömungsdüsen und Bodenblubber im Kinderbereich

Gibt es in den Schwimmbädern eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen können wir nur einer begrenzten Zahl an Besuchern gleichzeitig Eintritt in die Ratinger Bäder gewähren. Durch einen Check-In und Check-Out der Besucher am Ein- und Ausgang über das E-Ticket wird die Anzahl der anwesenden Badegäste im jeweiligen Bad gesteuert und kontrolliert.

Wann muss ich im Schwimmbad einchecken? Wann muss ich auschecken? Wie lange darf ich bleiben?

Ihr E-Ticket berechtigt Sie, das von Ihnen bei der Buchung ausgewählte Bad innerhalb des gebuchten Zeitfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des gebuchten Zeitfensters betreten, ist Ihnen überlassen. Allerdings müssen alle Badegäste am Ende ihres gebuchten Zeitfensters das Schwimmbad verlassen, damit vom Bad eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann. Die Wasserzeit endet 20 Minuten vor Ende der Badezeit (Zeitfenster). Bitte beachten Sie, dass der Kassenschluss (letzter Einlass) am Abend 60 Minuten vor Ende der Badezeit (letztes Zeitfenster des Tages) ist. Beim Betreten und Verlassen des Schwimmbades muss jeder Badegast elektronisch ein- und auschecken. Nachdem Sie das Bad über den Check-Out verlassen haben, verliert das E-Ticket seine Gültigkeit. Ein Wiedereinlass ist nicht möglich.

Ich bin Besitzer einer gültigen Jahreskarte für die Schwimmbäder. Wie sind hier die Regelungen und benötige ich auch ein E-Ticket?

Ihre Jahreskarte behält selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit. Da Sie Ihre Jahreskarte aufgrund der Corona-bedingten Schließung und der derzeitigen Einschränkungen nicht bzw. nicht in vollem Umfang nutzen konnten, haben wir folgende Regelung zum Wertersatz getroffen: Ausgehend vom 16.03.2020 wird Ihre Jahreskarte um die Anzahl der Schließungstage des Allwetterbads Lintorf verlängert. So können Sie Ihre Jahreskarte in vollem zeitlichen Umfang nutzen. Buchen Sie sich aktuell bitte vorab für einen Besuch im Allwetterbad Lintorf oder im Freibad Angerbad ein für den jeweiligen Standort gültiges E-Ticket. Sie benötigen an jedem Besuchstag bzw. für jedes Zeitfenster ein jeweils gültiges E-Ticket. Für Sie als Jahreskartenbesitzer haben wir eine eigene Ticketkategorie zum Erhalt eines kostenlosen E-Tickets eingerichtet. Seien Sie fair – buchen Sie nur Kalendertage bzw. Zeitfenster, an denen Sie auch tatsächlich erscheinen, um auch anderen Badegästen einen Badbesuch zu ermöglichen. Bitte zeigen Sie am Eingang des Bades neben Ihrem E-Ticket einfach Ihre gültige Jahreskarte als Nachweis für den kostenlosen Eintritt vor.

Sofern Ihre Jahreskarte in den Tagen nach dem 16.03.2020 abgelaufen ist, erhalten Sie in den Bädern vor Ort eine Verlängerung der Jahreskarte bis zu Ihrem individuellen Ablauftag. Bis die Verlängerung der Karte durchgeführt worden ist, zeigen Sie bitte weiterhin die abgelaufene Jahreskarte als Nachweis vor.

Wie kann ich eine neue Jahreskarte erwerben und was muss ich beachten?

Seit dem 08.07.2020 können neue Jahreskarten in unserem Online-Shop erworben werden. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte:

Wählen Sie eine der folgenden, auf Sie zutreffenden, Ticketkategorien und schließen Sie den Kauf ab:

  • [11] Kauf einer Jahreskarte für Erwachsene
  • [12] Kauf einer Jahreskarte für Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre
  • [13] Kauf einer Jahreskarte für eine Familie*

*gilt für 2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahre

Das Jahreskarten-Ticket wird Ihnen automatisch per E-Mail von unserem E-Ticket-System zugesandt.

  • Bei Ihrem ersten Besuch zeigen Sie zu dem von Ihnen gebuchten Zeitfenster das erworbene Jahreskarten-Ticket als Ausdruck oder auf einem digitalen Endgerät beim Einlass vor. Wir entwerten das digitale Jahreskarten-Ticket und erzeugen vor Ort die gewohnte Jahreskarte aus Kunststoff. Damit passieren Sie künftig bei Ihren Besuchen das Zugangsdrehkreuz des Schwimmbades.
  • Wichtig: Für alle weiteren Schwimmbadbesuche im Verlauf des Jahres müssen Sie sich jeweils weiterhin zusätzlich zu Ihrer Jahreskarte ein kostenloses E-Ticket für ein Zeitfenster aus dem Online-Shop dazubuchen. Wählen Sie hierzu Tarif [5] Besitzer einer gültigen Jahreskarte.
  • Das gebuchte kostenlose E-Ticket zeigen Sie dann weiterhin bei jedem Besuch zusammen mit Ihrer Jahreskarte am Einlass vor.
  • Kinder, Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende bis 27 Jahre zeigen bitte zusätzlich den entsprechenden Alters- bzw. Ermäßigungsnachweis vor.

Ich bin Besitzer einer gültigen 10er-Karte. Wie sind hier die Regelungen und benötige ich auch ein E-Ticket?

Ihre 10er-Karte behält selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit. Sie benötigen für einen Besuch in den Ratinger Bädern zusätzlich zu Ihrer 10er-Karte für jeden Besuch bzw. für jedes Zeitfenster ein jeweils gültiges und vorab gebuchtes E-Ticket. Für Sie als Besitzer einer gültigen 10er-Karte haben wir eine eigene Ticketkategorie zum Erhalt eines kostenlosen E-Tickets eingerichtet. Seien Sie fair – buchen Sie nur Kalendertage bzw. Zeitfenster, an denen Sie auch tatsächlich erscheinen, um auch anderen Badegästen einen Schwimmbadbesuch zu ermöglichen. Bitte zeigen Sie am Eingang des Bades neben Ihrem E-Ticket einfach Ihre derzeitig gültige 10er-Karte als Nachweis für den kostenlosen Eintritt vor. Auf Ihrer 10er-Karte wird beim Einlass pro Besuch ein Punkt von Ihrem Guthaben entwertet.

Das Guthaben auf meiner 10er-Karte ist aufgebraucht. Wie kann ich eine neue 10er-Karte erwerben und was muss ich beachten?

Seit dem 08.07.2020 können auch neue 10er-Karten in unserem Online-Shop erworben werden. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte:

Wählen Sie eine der folgenden, auf Sie zutreffenden, Ticketkategorien und schließen Sie den Kauf ab.

  • [9] Kauf einer 10er-Karte für Erwachsene
  • [10] Kauf einer 10er-Karte für Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre
  • [11] Kauf einer 10er-Karte für Inhaber des Sozialpasses der Stadt Ratingen/Ehrenamtskarte

Das 10er-Ticket wird Ihnen automatisch per E-Mail von unserem E-Ticket-System zugesandt.

  • Bei Ihrem ersten Besuch zeigen Sie zu dem von Ihnen gebuchten Zeitfenster das erworbene 10er-Ticket als Ausdruck oder auf einem digitalen Endgerät beim Einlass vor. Wir entwerten das 10er-Ticket und wandeln dieses vor Ort in eine 10er-Punktekarte in Papierform um. Damit passieren Sie künftig bei Ihren Besuchen das Zugangsdrehkreuz des Schwimmbades.
  • Wichtig: Für Ihre 9 weiteren Schwimmbadbesuche müssen Sie sich jeweils weiterhin zusätzlich zu Ihrer 10er-Punktekarte in Papierform ein kostenloses E-Ticket für ein Zeitfenster aus dem Online-Shop dazubuchen. Wählen Sie hierzu Tarif [4] Besitzer einer gültigen 10er-Karte.
  • Das gebuchte kostenlose E-Ticket zeigen Sie dann bei jedem Besuch zusammen mit Ihrer 10er-Punktekarte am Einlass vor. Auf Ihrer 10er-Punktekarte wird beim Einlass pro Besuch ein Punkt von Ihrem Guthaben entwertet.
  • Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre oder Inhaber des Sozialpasses der Stadt Ratingen oder einer Ehrenamtskarte zeigen bitte zusätzlich den entsprechenden Alters- bzw. Ermäßigungsnachweis vor.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B. Darf mich meine Begleitperson weiterhin kostenfrei in die Ratinger Bäder begleiten?

Ja. Bitte buchen Sie für sich und Ihre Begleitperson jeweils das entsprechende E-Ticket in unserem Online-Shop. Die beiden E-Tickets legen Sie mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Eingangskasse des jeweiligen Bades vor.

Ich habe eine Ehrenamtskarte/einen Sozialpass der Stadt Ratingen. Was muss ich für einen Eintritt in die Ratinger Bäder beachten?

Buchen Sie bitte für sich online im Vorverkauf ein E-Ticket in der entsprechenden Kategorie. Das E-Ticket legen Sie mit Ihrem dazugehörigen Nachweis (Ehrenamtskarte oder Sozialpass) an der Eingangskasse vor, wodurch Sie wie gewohnt das Bad zum ermäßigten Preis nutzen können.

B) Allgemeine Informationen zum Saunabetrieb

Wie sind die Öffnungszeiten der Sauna Lintorf?

In der Sauna Lintorf gelten für den Betrieb unter Pandemiebedingungen geänderte Öffnungszeiten. An Wochentagen stehen drei Zeitfenster, an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen zwei Zeitfenster zum Saunabesuch zur Verfügung.

Montags bis freitags:

1. von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr (Gemeinschaftssauna/3-Stunden-Tarif)
2. von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr (Gemeinschaftssauna/2-Stunden-Tarif)
3. von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr (Gemeinschaftssauna/4-Stunden-Tarif)

Samstags, sonntags und an Feiertagen:

1. von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Gemeinschaftssauna/4-Stunden-Tarif)
2. von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Gemeinschaftssauna/4-Stunden-Tarif)

Die zeitliche Unterbrechung wird zur Durchführung einer Zwischenreinigung und Desinfektion genutzt. Hierzu verlassen alle Saunagäste zum Ende des jeweiligen Zeitfensters die Sauna.

Der letzte Einlass bzw. Kassenschluss ist 60 Minuten vor Ende der Öffnungszeit eines jeden Zeitfensters. Die Saunierzeit endet 20 Minuten vor Ende des jeweiligen Zeitfensters.

Welche Tarife bzw. Ticketkategorien für den Saunabesuch gibt es?

Die Stadtwerke Ratingen geben die Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 1. Juli 2020 bis Ende 2020 vollumfänglich an ihre Kunden weiter. Zurzeit stehen Ihnen daher die folgenden Tarife für die Nutzung der Sauna Lintorf zur Verfügung:

Eintrittspreise Sauna Lintorf

  • Kauf einer Einzelkarte Sauna im 2-Stunden-Tarif
  • Kauf einer Einzelkarte Sauna im 3-Stunden-Tarif
  • Kauf einer Einzelkarte Sauna im 4-Stunden-Tarif
  • Besitzer eines gültigen 10er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Guthaben im 3-Stunden-Tarif
  • Besitzer eines gültigen 10er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Guthaben im 4-Stunden-Tarif
  • Besitzer eines gültigen 10er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Tageskarten-Guthaben
  • Besitzer eines gültigen 30er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Guthaben im 3-Stunden-Tarif
  • Besitzer eines gültigen 30er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Guthaben im 4-Stunden-Tarif
  • Besitzer eines gültigen 30er-Mehrfachcoins Sauna mit vorhandenem Tageskarten-Guthaben
  • Kauf eines 10er-Mehrfachcoins Sauna im 3-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 10er-Mehrfachcoins Sauna im 4-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 30er-Mehrfachcoins Sauna im 3-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 30er-Mehrfachcoins Sauna im 4-Stunden-Tarif

Bitte beachten Sie beim Kauf (Neuerwerb) von 10er- oder 30er Saunacoins die gesonderten Hinweise in diesen FAQs.

Sind alle Bereiche in der Sauna Lintorf regulär geöffnet und gibt es Beschränkungen?

Aufgrund der strengen Schutzvorgaben sind einige Bereiche oder Attraktionen innerhalb der Sauna geschlossen bzw. nicht in Betrieb:

Sauna Lintorf

  • Föhnanlagen
  • Japanisches Heildampfbad
  • Eisbrunnen

Hinsichtlich der gleichzeitigen Nutzung der geöffneten Saunakabinen und Becken gibt es Beschränkungen:

  • Bambus-Sauna im Innenbereich (max. 6 Personen)
  • Meditationsbad* im Innenbereich (max. 4 Personen)
  • Feuer-Sauna im Außenbereich (max. 4 Personen)
  • Wasser-Sauna im Außenbereich (max. 4 Personen)
  • Warmwasserbecken im Außenbereich (max. 3 Personen)
  • Kaltwasserbecken im Außenbereich (max. 1 Person)
  • Kalttauchbecken im Innenbereich (max. 1 Person)

*Bitte beachten Sie, dass unter Pandemiebedingungen das Meditationsbad im Innenbereich abweichend von der bislang gewohnten Betriebstemperatur von 60 °C auf mindestens 80 °C aufgeheizt werden muss.

Lassen Sie Personen, die Räume, Becken oder Saunen verlassen zur Wahrung des Abstandes grundsätzlich bitte den Vorrang.

Aufgrund der aktuellen Situation dürfen wir keinerlei Aufgussaktivitäten anbieten und auch auf weitere Services wie das Anreichen von Obst, Wassereis oder Tee, müssen wir derzeit verzichten.

Die maximal zulässige Anzahl an Liegen im Ruhebereich beträgt 27 Stück. Es dürfen keine Wolldecken oder Leihartikel (Badeschuhe, Bademäntel, Handtücher) an Gäste ausgegeben werden. Bitte bringen Sie die persönlich notwendigen Saunautensilien in ausreichender Anzahl selbst mit.

Aufgrund der vorgeschriebenen Abstandsregelung stehen im Sauna-Bistro La Lintorf nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung.

Gibt es in der Sauna Lintorf eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen können wir nur einer begrenzten Zahl an Besuchern gleichzeitig Eintritt in die Sauna Lintorf gewähren. Durch einen Check-In und Check-Out der Besucher am Ein- und Ausgang über das E-Ticket wird die Anzahl der anwesenden Saunagäste gesteuert und kontrolliert.

Wann muss ich in der Sauna Lintorf einchecken? Wann muss ich auschecken? Wie lange darf ich bleiben?

Ihr E-Ticket berechtigt Sie, das von Ihnen bei der Buchung ausgewählte Zeitfenster der Sauna Lintorf zu besuchen. Wann Sie die Sauna während des gebuchten Zeitfensters betreten, ist Ihnen überlassen. Allerdings müssen alle Saunagäste am Ende ihres gebuchten Zeitfensters die Sauna verlassen, damit in der Sauna eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann. Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass bzw. Kassenschluss 60 Minuten vor Ende der Öffnungszeit eines jeden Zeitfensters ist. Die Saunierzeit endet 20 Minuten vor Ende des jeweiligen Zeitfensters. Nachdem Sie die Sauna über den Check-Out verlassen haben, verliert das E-Ticket seine Gültigkeit. Ein Wiedereinlass ist nicht möglich.

Ich bin Besitzer eines gültigen Mehrfachcoins (10er/30er-Coin) für die Sauna. Wie sind hier die Regelungen und benötige ich auch ein E-Ticket?

Ihr Saunacoin behält selbstverständlich weiterhin seine Gültigkeit. Sie benötigen für einen Besuch in den Ratinger Bädern zusätzlich zu Ihrem Coin für jeden Besuch bzw. für jedes Zeitfenster ein jeweils gültiges und vorab gebuchtes E-Ticket. Für Sie als Besitzer eines gültigen Mehrfachcoins haben wir eine eigene Ticketkategorie zum Erhalt eines kostenlosen E-Tickets eingerichtet. Seien Sie fair – buchen Sie nur Kalendertage bzw. Zeitfenster, an denen Sie auch tatsächlich erscheinen, um auch anderen Saunagästen einen Saunabesuch zu ermöglichen. Bitte zeigen Sie am Eingang der Sauna neben Ihrem E-Ticket einfach Ihren derzeitig gültigen Coin als Nachweis für den kostenlosen Eintritt vor. Auf Ihrem Mehrfachcoin wird beim Einlass pro Besuch ein Punkt von Ihrem Guthaben entwertet. Hinweis: Beim Saunabetrieb unter Pandemiebedingungen gelten für Ihren Besuch feste Zeitfenster bzw. gekürzte Öffnungszeiten. Bitte entscheiden Sie selbst, ob Sie ggf. das Punkteguthaben von Ihrem Coin mit höherwertigem Zeittarif für ein Zeitfenster mit kürzerem Zeitraum einsetzen möchten. Ein Anspruch auf Erstattung von nicht genutzten Zeitguthaben besteht nicht.

Wie kann ich einen neuen Mehrfachcoin (10er/30er-Mehrfachcoins) für die Sauna erwerben und was muss ich beachten?

Seit dem 21.07.2020 können auch neue Mehrfachcoins in unserem Online-Shop erworben werden. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte:

Wählen Sie wunschgemäß einen der folgenden Tarife/Ticketkategorien und schließen Sie den Kauf ab.

  • Kauf eines 10er-Mehrfachcoins Sauna im 3-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 10er-Mehrfachcoins Sauna im 4-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 30er-Mehrfachcoins Sauna im 3-Stunden-Tarif
  • Kauf eines 30er-Mehrfachcoins Sauna im 4-Stunden-Tarif

Das 10er bzw. 30er-Ticket wird Ihnen automatisch per E-Mail von unserem E-Ticket-System zugesandt.

  • Bei Ihrem ersten Besuch zeigen Sie das von Ihnen neu erworbene 10er bzw. 30er-Ticket als Ausdruck oder auf einem digitalen Endgerät beim Einlass vor. Wir entwerten das neu erworbene 10er bzw. 30er-Ticket und wandeln dieses vor Ort in einen entsprechenden Coin um. Damit passieren Sie künftig bei Ihren Besuchen das Zugangsdrehkreuz der Sauna.
  • Wichtig: Für jeden Ihrer Saunabesuche müssen Sie sich weiterhin zusätzlich zu Ihrem Coin ein kostenloses E-Ticket für ein Zeitfenster aus dem Online-Shop buchen. Bitte wählen Sie hierzu für Ihre Besuche aus den verfügbaren Ticketkategorien:
    - Besitzer eines gültigen 10er-Mehrfachcoins mit vorhandenem Guthaben im 3-Stunden-Tarif
    - Besitzer eines gültigen 10er-Mehrfachcoins mit vorhandenem Guthaben im 4-Stunden-Tarif
    - Besitzer eines gültigen 30er-Mehrfachcoins mit vorhandenem Guthaben im 3-Stunden-Tarif
    - Besitzer eines gültigen 30er-Mehrfachcoins mit vorhandenem Guthaben im 4-Stunden-Tarif
  • Das gebuchte kostenlose E-Ticket zeigen Sie dann bei jedem Besuch zusammen mit Ihrem Coin am Einlass vor. Auf Ihrem Coin wird beim Einlass pro Besuch ein Punkt von Ihrem Guthaben entwertet.

Was muss ich für einen Saunabesuch mitbringen?

Bitte bringen Sie Ihr E-Ticket als Ausdruck oder auf einem digitalen Endgerät mit. Dieses müssen Sie bei Ihrer Ankunft und beim Verlassen des Allwetterbades Lintorf vorzeigen.

Bringen Sie bitte Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit, der bis zum Umkleidebereich der Sauna angelegt werden muss.

Des Weiteren benötigen Sie Badeschuhe, ggf. einen Bademantel und mind. 3 ausreichend große Handtücher, die der Körpergröße entsprechen. Das erste Handtuch zum Abtrocknen, ein zweites ggf. als Unterlage für die Liege und das dritte als Unterlage in der Saunakabine. Handtücher müssen auf allen Sitz- und Liegeflächen in der Saunaanlage untergelegt werden.

Ist das angrenzende Schwimmbad für mich als Saunagast ebenfalls zugänglich und nutzbar?

Ja. Beim Saunabesuch ist der Kauf einer Bäderkarte obligatorisch und bereits im Gesamtpreis enthalten. Sie können als Saunagast das Schwimmbad zu folgenden Zeiten nutzen:

  • montags bis freitags von 10:00 bis 12:30 Uhr, 13:00 bis 15:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr
  • samstags, sonntags und an Feiertagen von 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr

Bitte nutzen Sie den Zugang zum Schwimmbad über die Türe am Sauna-Bistro. Hierzu halten Sie unter Wahrung der Abstandsregel den Chip Ihres Armbandes an das Erfassungsgerät. Bitte gehen Sie nur einzeln durch die Türe bzw. schließen diese direkt hinter sich. Über das Erfassungsgerät wird die Anzahl der Gäste in den beiden Bereichen des Allwetterbades gesteuert und kontrolliert.

Ist der Massagebereich geöffnet?

Nein. Es gibt derzeit keine Massage- und Wellnessanwendungen.

Ist das Kosmetik-Institut geöffnet?

Ja. Die Kosmetik- und Beautybehandlungen von Y.S. Kosmetik stehen Ihnen unter Beachtung der CoronaSchVO zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin: Telefon 0178 23 709 23.

C) Allgemeine Informationen zum E-Ticket (Schwimmbad- sowie Saunabesuch)

Wie kann ich ein E-Ticket für meinen Besuch in den Ratinger Bädern bzw. für die Sauna Lintorf kaufen?

Sie können ihr E-Ticket ausschließlich online unter shop.ratinger-baeder.de kaufen. Einen Ticketverkauf vor Ort oder telefonisch gibt es nicht. Nur so können wir die Auflagen der Coronaschutzverordnung erfüllen. Die E-Tickets sind jeweils 3 Tage im Voraus buchbar. Zur Nutzung des E-Ticket-Shops benötigen Sie ein Kundenkonto. Im Shop können Sie sich und Ihre Familie/Begleitung in nur wenigen Schritten registrieren.

Durch das E-Ticket-System wollen wir Schlangenbildung und Wartezeiten am Eingang möglichst vermeiden. Durch einen Check-In und Check-Out der Besucher am Ein- und Ausgang über ein E-Ticket wird die Anzahl der anwesenden Bade- und Saunagäste erfasst.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei der Online-Buchung?

Sie können Ihr/e E-Ticket/s bei der Onlinebuchung über Paypal, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder über Online-Banking (per Sofort oder giropay) zahlen. Eine Zahlung per Rechnung, IBAN-Überweisung oder über andere Zahlarten ist nicht möglich.

Kann ich mein Eintrittsticket auch vor Ort an der Kasse kaufen?

Nein. Aufgrund der aktuellen Lage ist der Zutritt in die Ratinger Bäder sowie in die Sauna Lintorf nur mit einem im Online-Shop erworbenen E-Ticket möglich. Ein Verkauf von Tickets an der Tageskasse findet derzeit grundsätzlich nicht statt.

Kann ich mein E-Ticket an mehreren Tagen nutzen?

Ein E-Ticket ist beschränkt auf den gebuchten Tag und gilt nur für das von Ihnen ausgewählte Zeitfenster in dem von Ihnen gewählten Schwimmbad bzw. in der Sauna.

Wie kann ich mehrere E-Tickets z.B. für meine Familie kaufen?

Jeder Gast, auch Kinder, benötigt ein eigenes, personalisiertes E-Ticket, welches vorab im Online-Shop zu buchen ist. Nur so ist die Begrenzung der Besucheranzahl einzuhalten. Zur Nutzung des E-Ticket-Shops benötigen Sie ein Kundenkonto. Hier können Sie sich in nur wenigen Schritten registrieren. Sie erstellen ein Hauptkonto und legen für alle weiteren Ihre Familienmitglieder/Begleitung Unterkonten an. Zunächst wählen Sie den passenden Tarif für den Inhaber des Kundenkontos über den Kalender aus. Das Hinzufügen von Tickets für weitere Personen aus Ihrem Haushalt am gewählten Besuchstag erfolgt dann in Ihrer Buchungsmaske über den/die Schieberegler zu Ihren Unterkonten. Anschließend stellen Sie über das Aufklapp-Menü für jede Person den jeweils zutreffenden Preistarif (siehe auch Ticketkategorien) ein, bevor Sie über die Schaltfläche die Tickets in den Warenkorb legen. Wenn Sie ein ermäßigtes oder kostenloses E-Ticket buchen, denken Sie am Besuchstag bitte für die Einlasskontrolle auch an den entsprechenden Nachweis.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt und hat freien Eintritt in die Schwimmbäder. Benötigt mein Kind auch ein E-Ticket? Was muss ich darüber hinaus beachten?

Ja. Ihr Kind benötigt ebenfalls ein E-Ticket. Bitte wählen Sie die Tarif-Kategorie [2] Kinder unter 6 Jahren. Ohne E-Ticket ist der Zutritt auch für Kinder nicht möglich. Nur so ist die Obergrenze der Besucheranzahl einzuhalten. Bitte beachten Sie die Informationen zur Buchung von mehreren Familienmitgliedern. Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass es nicht gestattet ist, für ein Kind im Alter 0-5 Jahren ein Ticket der Tarif-Kategorie [3] Kinder/Jgdl./Schüler/Studenten/Auszubildende 6 bis 27 Jahre zu buchen. Um unseren Gästen und unseren Mitarbeiter*innen größtmögliche Sicherheit zu bieten und Schutzauflagen erfüllen zu können, gibt es im Kinderbereich des Allwetterbades weitere, von der maximal zulässigen Besucherzahl abweichende Kontingentierungen bzw. Beschränkungen der gleichzeitig anwesenden Besucher. Bei Zuwiderhandlungen wird Ihnen der Zutritt zum Allwetterbad Lintorf verweigert. Ein Erstattungsanspruch besteht in diesem Fall nicht.

Bitte beachten Sie auch, dass beim Schwimmbadbesuch im Freibad Angerbad sowie im Allwetterbad Lintorf aktuell die Begleitung einer erwachsenen Person, abweichend von der bisherigen Regelung für Kinder, bis zum vollendeten 10. Lebensjahr erforderlich ist.

Für einen Saunabesuch gilt: Personen unter 16 Jahren ist die Nutzung der Saunaanlage nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt. Bitte beachten Sie die gesonderten Informationen zum Saunabesuch.

Ich habe mein E-Ticket/den Nachweis zu meinem ermäßigten/kostenlosem E-Ticket vergessen/verloren/kann es nicht vorzeigen. Kann ich dies auch nachträglich vorlegen und ohne Ticket/dazugehörigen Nachweis ins Schwimmbad oder in die Sauna?

Nein. Der Besuch ist nur mit einem gültigen E-Ticket in Verbindung mit dem dazugehörigen Nachweis (z.B. Schüler- oder Studentenausweis, 10er-Karte, Jahreskarte, Saunacoin, Schwerbehindertenausweis mit Vermerk „B“, Sozialpass der Stadt Ratingen, Ehrenamtskarte, Ferienpass der Stadt Ratingen) möglich.

Kann ich auch für mehrere Tage im Voraus E-Tickets kaufen? Gibt es eine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl an buchbaren Tickets?

E-Tickets sind jeweils 3 Tage im Voraus buchbar. Das Buchungsportal erlaubt Ihnen über das Kundenkonto einmal pro Kalendertag den Kauf von maximal 3 E-Tickets je Person. Auch für größere Familien lässt sich ein gemeinsamer Besuch in den Ratinger Bädern buchen bzw. realisieren. Das Limit an Tickets, die maximal über den Warenkorb gebucht werden können, liegt bei 25 Tickets.

Muss ich mein E-Ticket ausdrucken?

Nein. Das E-Ticket muss nicht ausgedruckt werden. Unser E-Ticket ist die umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Papierticket. Sie können den QR-Code auf dem E-Ticket ganz einfach auf Ihrem mobilen Endgerät am Eingang (Check-In) scannen lassen. So schonen Sie die Umwelt und es gibt eine Sache weniger, an die Sie vor der Fahrt zum Schwimmbad denken müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie den bereitgestellten QR-Code auch am Ausgang beim Verlassen (Check-Out) des Schwimmbades bzw. der Sauna scannen lassen müssen. Falls Sie Ihr Ticket trotzdem lieber ausgedruckt bei sich haben möchten, ist das gar kein Problem. Ein E-Ticket kann ebenfalls zu Hause ausgedruckt und für den Check-In sowie den Check-Out genutzt werden. Achten Sie bitte darauf, dass der QR-Code auf Ihrem Papierausdruck während des Schwimmbad- bzw. Saunabesuchs z.B. durch Nässe oder Knicken nicht unleserlich wird und Sie somit nicht auschecken können.

Woran kann es liegen, dass ich nach der Registrierung im Buchungsportal keine E-Mail erhalten habe?

Sollten Sie nach Ihrer erstmaligen Registrierung keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse auf ihre Richtigkeit, die Speicherkapazität Ihres Postfachs und Ihren SPAM-Ordner.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste einer jeden Filiale ist pro Tag und Zeitfenster limitiert. Sollte in Ihrem Wunschzeitfenster aktuell kein Ticket buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent zu diesem Zeitpunkt erschöpft (Ausverkauft). Bei laufendem Betrieb kann es möglich sein, dass E-Tickets kurzfristig wieder verfügbar werden, weil Bade- oder Saunagäste die jeweilige Filiale vor Ablauf ihres Zeitfensters verlassen haben oder weil interne Betriebsabläufe wie z.B. eine Anpassung von Kontigentierungen duchgeführt worden sind. Es kann sich daher lohnen, zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal im Online-Shop vorbeizuschauen.

Warum kann ich manchmal den Tarif „Kinder unter 6 Jahre“ für das Allwetterbad Lintorf nicht buchen? Kann sich der Status eines „ausverkauften“ Tarifes noch einmal ändern?

Ja. Die Ticket-Nachfrage ist nach wie vor gerade bei Familien sehr groß. Um Ihnen und Ihren Kindern ein sicheres und den Auflagen entsprechendes Freizeitvergnügen bieten zu können, gibt es aufgrund baulicher bzw. räumlicher Beschränkungen gerade im Kinderbereich weitere, von der maximal zulässigen Besucherzahl des Allwetterbades abweichende Kontingentierungen. Daher kann es vorkommen, dass der Tarif „Kinder unter 6 Jahre“ für das Allwetterbad Lintorf zeitweise nicht buchbar ist. Im E-Ticket-System wird dies mit dem momentanen Status „Ausverkauft“ kenntlich gemacht. Bei laufendem Betrieb kann es jedoch möglich sein, dass E-Tickets in diesem Tarif kurzfristig wieder verfügbar werden, weil Badegäste mit Kindern unter 6 Jahren das Allwetterbad Lintorf vor Ablauf ihres Zeitfensters verlassen haben. Es kann sich daher lohnen, zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal im Online-Shop vorbeizuschauen.

Ich habe schon gebucht, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich noch stornieren?

Nein. Nach Abschluss der Buchung ist der Vorgang verbindlich. Bitte prüfen Sie daher die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie die Buchung abschließen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 02102 485-330 an die Ratinger Bäder.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?

Sie können sich auch kurzfristig für einen Bad- oder Saunabesuch entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag kurzfristig ein E-Ticket buchen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch unterwegs per Smartphone die Buchung durchführen und das E-Ticket am Check-In auf dem Display Ihres Endgerätes vorzeigen. Bitte beachten Sie, dass in den Schwimmbädern der Kassenschluss (letzter Einlass) am Abend 60 Minuten vor Ende der Badezeit ist. Der Kassenschluss (letzter Einlass) für die Sauna ist 60 Minuten vor Ende der Saunierzeit des letzten Zeitfensters des Tages.

Ich habe kein Internet. Gibt es eine weitere Buchungsmöglichkeit?

Ja. Für Kunden ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit, über den telefonischen Ticketbuchungsservice ihr E-Ticket zu reservieren. Der telefonische Buchungsservice ist montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter der Rufnummer 02102 485-452 erreichbar. Ticketkäufer geben bei der telefonischen Buchung ihre persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift sowie den gewünschten Besuchstag und das Zeitfenster an. Sie erhalten bei der telefonischen Buchung einen Buchungscode, mit dem Sie sich an Ihrem Besuchstag vor Beginn des gebuchten Zeitfensters am Check-In anmelden müssen. Die Bezahlung erfolgt vor Ort an der dafür eingerichteten Kasse. Da die Tickets nicht übertragbar sind, möchten wir Sie bitten, sich bei der Abholung des Tickets mit ihrem amtlichen Lichtbildausweis auszuweisen. Um in den Eingangsbereichen Wartezeiten für telefonisch eingebuchte Kunden zu vermeiden, zahlen Sie bitte idealerweise kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte.

D) Allgemeine Informationen zu Kursen

Ich habe an einem Kurs teilgenommen, der aufgrund der Bäder-Schließung nicht beendet worden ist. Was passiert mit den ausgefallenen Kursstunden?

Sobald es wieder möglich ist, wieder Kurse im Allwetterbad Lintorf und im Hallenbad Angerbad durchzuführen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ausgefallene Kursstunden nachzuholen.

Wir werden Sie dann über die Ersatztermine informieren. Sollte Ihnen eine Teilnahme an den angebotenen Ersatzterminen nicht möglich sein, können die noch nicht genutzten Kurseinheiten auf den nächsten Folgekurs umgebucht werden. Hierzu behalten Sie bitte vorerst Ihre Kurskarte, da auf dieser die nicht genutzten Kurseinheiten gespeichert sind und auf die neue Kurskarte übertragen werden können.

Sollten Ihnen die Wahrnehmung der angebotenen Ersatztermine bzw. die Teilnahme an einem Folgekurs nicht möglich sein, erstatten wir Ihnen anteilig die Kursgebühr.

Ich habe einen Kurs gebucht, der noch nicht begonnen hat und infolge der Bäder-Schließung nicht stattfindet. Gibt es Ersatz-Termine?

Sobald es wieder möglich ist, Kurse im Allwetterbad Lintorf und im Hallenbad Angerbad durchzuführen, werden wir Sie kontaktieren. Gerne werden wir Ihnen die Möglichkeit anbieten, den von Ihnen gebuchten Kurs auf einen Folgekurs umzubuchen.

Sollte Ihnen die Teilnahme am Folgekurs nicht möglich sein, erstatten wir Ihnen die Kursgebühr.

Ich interessiere mich allgemein für einen Kurs in den Ratinger Bädern. Ab wann sind wieder Buchungen von neuen Kursen möglich?

Sobald es wieder möglich ist, Kurse im Allwetterbad Lintorf und Hallenbad Angerbad durchzuführen, werden wir dazu über unsere Internetseite informieren. Zukünftig können Kurse dann über unseren Online-Shop gebucht werden.