Ratinger Bäder begrüßen neuen Pächter mit Jahresente – Neues Maskottchen trägt Kochmütze und Holzlöffel

Hallen- und Freibad AngerbadAllwetterbad LintorfSauna und Wellness
01.12.2017

Die Ratinger Bäder haben ab sofort eine neue Jahresente. Das Maskottchen für 2018 trägt eine Kochmütze auf dem Kopf, einen Holzlöffel im linken und eine Bratpfanne im rechten Flügel. „Die Kochente soll unseren neuen Gastronomiepächter im Allwetterbad unterstützen“, sagt Bäderchefin Cornelia Schween. Seit Oktober werden die Badegäste mit Kaffee, Snacks und warmen Speisen vom Lintorfer Strandhaus verwöhnt. „Unsere neue Themenente ist eine Geste, mit der wir dem Strandhaus-Team bei seiner Arbeit viel Erfolg wünschen möchten.“

Die neue Jahresente ist ab dem 1. Dezember – und damit passend zum Beginn der Vorweihnachtszeit – im Anger- und Allwetterbad erhältlich. „Gerade bei den jungen Badbesuchern kommen unsere Motiv-Enten sehr gut an“, sagt Schween. Die einzelnen Ausführungen haben als Kultobjekte aber auch den Weg in die Ratinger Sammlerherzen gefunden. „Viele Stammgäste fragen schon im Oktober nach, welches Thema unsere Ente diesmal hat.“

Die Ratinger Bäder hoffen, dass ihr neues Maskottchen auch in diesem Jahr wieder den Weg in viele Nikolausstiefel findet. „Mit unserer Kochente kann man nicht nur bei Sammlern und Schwimmbadfans punkten, sondern z.B. auch bei Hobbyköchen“, sagt Torsten Nagel vom Bäder-Marketing.

Wer die Jahresente 2018 mit nach Hause nehmen oder zu Weihnachten verschenken möchte, sollte sich beeilen: Die Erstauflage des neuen Bädermaskottchens ist erfahrungsgemäß schnell vergriffen.

Veranstaltungen / Öffnungszeiten

Dezember 2017

Dezember 2017

MoDiMiDoFrSaSo
48 27
28
29
30
1
2
3
49 4
5
6
7 8
9
10
50 11
12
13
14
15
16
17
51 18
19
20
21
22
23
24
52 25
26
27
28
29
30
31
Heutige Veranstaltungen
Heute keine Veranstaltungen
Heutige Öffnungszeiten

Angerbad (Hallenbad): 07:00 – 13:00 Uhr

Allwetterbad Lintorf: 06:45 – 22:00 Uhr

Sauna Lintorf: 10:00 – 22:00 Uhr

Übersetzung

Die Ratinger Bäder übernehmen keine Gewährleistung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Übersetzung; alleingültig und verbindlich ist ausschließlich die deutsche Version.